Lädt...

Investieren leicht gemacht

Erleben Sie Mirror-Trading mit einem Unterschied: Investieren Sie in von JFD ausgewählte Strategien mit Top-Performance. Eine einfach zu verwendende, kosteneffektive und zeitsparende Lösung.

Registrieren Gastzugang

Entwickeln Sie ein diversifiziertes strategisches Investmentportfolio mit der Multi-Asset-Mirror-Trading-Lösung von JFD.

Es gibt nur eine High-Water-Mark-Performancegebühr in Höhe von 25 %. Sie zahlen keine Einrichtungs- oder Verwaltungsgebühren.

Abhängig von Ihrer Risikotoleranz können Sie von einer gewählten Strategie eine jährliche Rendite von 20–40 % erwarten.

Investieren ist nun einfacher, damit Sie wirklich davon profitieren können!

Registrieren Sie sich für ein JFD-Invest-Profil.

Eröffnen Sie ein Invest-Konto bei JFD Brokers.

Verbinden Sie Ihr JFD-Invest-Profil mit Ihrem Invest-Konto.

Zahlen Sie ein und folgen Sie Ihren bevorzugten Strategien.

Die 5 Strategien mit der besten Performance

Ertrag in %
20.91%
16.19%
14.00%
12.24%
6.51%
Equity/Balance Abweichung
-3.78%
-13.78%
-2.55%
-1.15%
-5.97%
Letzter Monat
-0.44%
1.94%
5.58%
-0.16%
0.31%
Seit Jahresbeginn (YTD)
20.97%
13.92%
14.00%
8.52%
6.51%
Aktion

Die Daten in der Tabelle werden täglich aktualisiert.

Wir kennen Ihre Situation

Es gibt keinen Investor, der nicht einmal gespürt hat, wie schwierig oder kompliziert das Investieren sein kann, und der sich nicht gewünscht hätte, im richtigen Moment die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben. Wir sparen Ihnen Zeit und Geld, indem wir Ihnen vorausgewählte Strategien anbieten, die zuvor von unserem Team getestet und geprüft wurden.

Was bekommen Sie?

Keine Einrichtungs- oder Verwaltungskosten. Es gelten die Standard-Trading-Kommissionen von JFD.
Bulk-Order-Ausführung. Einheitliche Ausführungs- und Handelskonditionen für Orders, die derselben Strategie folgen. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise der Bulk-Order-Ausführung.
Multi-Asset-Lösung. Bauen Sie ein diversifiziertes und somit risikoarmeres Portfolio auf, indem Sie Devisen, Edelmetall, sowie Index, Rohstoff und Anleihen Strategien folgen.
100 % DMA/STP-Ausführung. Kein Interessenskonflikt, komplette Anonymität und keine Manipulation.
Modernste IT-Infrastruktur. Unsere Server sind direkt mit mehreren Liquiditäts-Pools vernetzt, um schnellstmögliche Order-Ausführung zu ermöglichen.
VPS-Installation nicht notwendig. Ihr Invest-Konto befindet sich auf unseren JFD-Servern – Handel 24/5.
Erleben Sie
Mirror-Trading

Haben Sie Fragen?

Wie registriere ich mich für ein Invest-Konto?

1. Registrieren Sie sich zuerst, um ein JFD-Invest-Profil anzulegen. Nach der Vervollständigung Ihrer Daten und dem Absenden Ihres Registrierungsformulars erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail, um Ihr Profil anzulegen. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, können Sie sich über den Web-Terminal anmelden, um die grundlegenden Informationen und Daten zu den verfügbaren Strategien einzusehen.
2. Sobald Sie sich angemeldet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Investieren“ in der Menüleiste links.
3. Ein neues Fenster öffnet sich. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche „Erstes Invest-Konto“.
4. Auf der nächsten Seite, die sich öffnet, werden Sie gefragt, ob Sie bereits über ein „Mein JFD“-Profil verfügen (Sie besitzen also mindestens ein registriertes Live-Handelskonto):

4.1 Ist das der Fall, werden Sie zur „Mein JFD“-Seite weitergeleitet, um sich anzumelden und lediglich einen Eignungstest bezüglich der Frage zu durchlaufen, ob JFD Invest basierend auf Ihrem Wissen über die angebotenen Investitionsprodukte für Sie geeignet ist.

4.2 Haben Sie noch kein „Mein JFD“-Profil (und besitzen ebenfalls nicht mindestens ein registriertes Live-Handelskonto), so ist es notwendig, dass Sie das gesamte Kontoeröffnungsformular (AOF) ausfüllen. Ihr Invest-Konto wird registriert, sobald Sie die relevanten Schritte ausgeführt haben.

5. Als nächsten Schritt werden Sie zum Web-Terminal zurückkehren, wo Sie in der Lage sein werden, Ihr Invest-Konto mit dem JFD-Invest-Profil zu verknüpfen. Sie können dies tun, indem Sie auf den Link „Bestehendes Konto verknüpfen“ im Fenster klicken, das erscheint, wenn Sie auf die Schaltfläche „Investieren“ in der Menüleiste links klicken.
6. Zahlen Sie ein und beginnen Sie zu investieren, indem Sie Ihren bevorzugten Strategien folgen.

Kann ich mehr als nur einer Strategie auf einmal folgen?
Ja, Sie können mit nur einem Invest-Konto mehreren Strategien gleichzeitig folgen.
Wie viele Invest-Konten darf ich haben?
Sie können beliebig viele Konten mit Ihrem JFD-Invest-Terminal verknüpfen.
Wie führe ich Bulk Orders aus?
Wie führe ich Bulk Orders aus?

Der JFD-Invest-Terminal verbindet alle Investoren, die sich entschieden haben, mit ihren Invest-Konten derselben Strategie zu folgen. Sobald diese Strategie ein Handelssignal generiert, wird dieses in den Konten aller Investoren, die derselben Strategie folgen, repliziert. Als Folge dessen werden alle Einzelorders in zwei finale Orders zusammengefasst, die dann zur Ausführung an den Liquiditäts-Pool gesendet werden:

  • Die erste Order wird im Konto des Anbieters jener Strategie platziert, der gefolgt wird.
  • Die zweite Order (die „Bulk Order“, z. D. der „Großauftrag“) wird platziert, indem die Volumina aller betreffenden Einzelorders in Zusammenhang mit den Konten der Investoren, die der Strategie folgen, zusammengefasst werden.

Das Modell Bulk-Order-Ausführung stellt sicher, dass alle Investoren, die einer bestimmten Strategie folgen, dieselben Handelskonditionen und dieselbe Tradingperformance genießen. Kommt das Modell Bulk-Order-Ausführung nicht zum Einsatz, so profitieren die ersten Orders, die von Kunden durchgeführt werden, die einer bestimmten Strategie folgen, von einem besseren Preis. So vergrößert sich aber auch die Lücke in der Ausführung jeder Folgeorder, wodurch die Performance beeinträchtigt wird. Kein Investor möchte im Vergleich zu anderen Investoren, die derselben Strategie folgen, einen schlechteren Kurs erhalten.

Was ist eine High-Water-Mark (HWM)?

Die High-Water-Mark (HWM) über dem Kapital repräsentiert den höchsten Wert, den eine Investition bis dato erreicht hat. Das Modell High-Water-Mark stellt sicher, dass ein Investor keine Gebühren für mittelmäßige Performance bezahlt, sondern nur, wenn er oder sie Geld verdient.

Anders ausgedrückt stellt eine High-Water-Mark sicher, dass die Performance-Gebühr nicht verrechnet wird, wenn der Nettowert des Investorenkapitals, das einer bestimmten Strategie zugewiesen wurde, am Ende eines Investitionszeitraums (z. B. einem Monat) unter den Höchststand fällt, den die Strategie am Ende eines vorhergehenden Zeitraums erreicht hat. Sie wird dann wieder verrechnet, wenn das entsprechend zugewiesene Investorenkapital (Geldmittel) am Ende eines neuen Investitionszeitraums einen neuen Höchstwert erreicht.

Beispiel:

Was ist eine High-Water-Mark (HWM)?

Punkt A

Nehmen wir an, das Startkapital am Anfang des Monats beträgt 1000 Einheiten. Am Ende des ersten Monats (Punkt A) steigt das Kapital auf 1200 Einheiten, also haben wir 200 Einheiten Gewinn. Dieser Punkt wird als High-Water-Mark markiert, weil er das höchste Niveau des Kapitals darstellt, und deswegen soll für die 200 Einheiten an Gewinn eine Performancegebühr bezahlt werden.

Punkt B

Dies ist das Ende des zweiten Monats, und wiederum gibt es hier einen Kapitalanstieg von Punkt A auf Punkt B. Basierend auf dem HWM-Prinzip soll eine Performancegebühr auf Grundlage des Kapitalanstiegs von Punkt A auf Punkt B bezahlt werden, das heißt auf Grundlage des Anstiegs von 1200 auf 1400. Wie im vorhergehenden Beispiel soll hier eine Performancegebühr für die 200 Einheiten bezahlt werden.

Punkt C

Am Ende des dritten Monats hat sich das Kapital verringert, also soll hier keinerlei Performancegebühr verrechnet werden.

Punkt D

Obwohl der Höchststand während der Monatsmitte erreicht wurde, ist das Kapital am Ende eines Viermonatszeitraums wieder gefallen und befindet sich immer noch unter der HWM bei Punkt B und dem Kapitalstand von 1400, der ein paar Monate vorher erreicht wurde. Wie bereits vorhin soll hier keine Performancegebühr verrechnet werden.

Wird die High-Water-Mark-Gebühr pro Konto oder auf Strategiebasis verrechnet?

Die High-Water-Mark-Gebühr wird für eine Strategie be- und verrechnet, der gefolgt wurde, unabhängig vom Gesamtguthaben auf dem Konto.

Beispiel:

Sie folgen zwei Strategien. Strategie A gewinnt 200 EUR und erreicht am Ende des Monats einen neuen Profithöchststand. Auf der anderen Seite verliert Strategie B 200 EUR an Performance. Die HWM-Gebühr wird immer noch berechnet, allerdings basierend auf dem durch die erste Strategie während dieses Monats gewonnenen Betrag (200 EUR), unabhängig davon, dass sich Ihr Gesamtkontoguthaben am Ende des Monats nicht verändert hat.