Lädt...
Händler aufgepasst!
Warnung!

Betrügerische Websites mit angeblicher Verbindung zu JFD im Umlauf.

Bitte achten Sie auf betrügerische Websites, die sich als Affiliates und / oder Partner von JFD ausgeben. Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Websites, die behaupten, eine Verbindung zu JFD zu haben.

Weitere Informationen

Aktienhandel
zum Nulltarif mit JFD

Aktienhandel<br/> zum Nulltarif mit JFD

In physische Aktien investieren - kommissionsfrei*

Lernen Sie die ultimative kostensparende Cash-Equity-Handelslösung von JFD kennen

Preise in Echtzeit

Verpassen Sie nicht die unschätzbare Funktion der Echtzeit-Aktienkurs-Updates in Ihrem Handels-Terminal, die Ihnen JFD kostenlos zur Verfügung stellt.

600+ Physische Aktien

Kaufen Sie einfach und sicher Aktien beliebter US-amerikanischer und europäischer Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung, die an den wichtigsten Börsen notiert sind.

Kontozugang

Handeln Sie alle angebotenen Instrumente in Ihrem MT5+ Handelskonto einfach mit JFD und genießen Sie eine optimale Diversifikation mit unserem kompletten Angebot an CFDs und physischen Aktien.

Kommissionsfrei

Null bedeutet Null - keine Handelskommissionen, keine versteckten Gebühren für die Währungsumrechnung oder andere monatliche Gebühren
Jetzt Beginnen

*Die physischen Aktien sind für Kunden, die von JFD Oversease Ltd. betreut werden, und für Kunden mit Wohnsitz in China nicht verfügbar.

Aggressiver Handel ist mit zusätzlichen Gebühren verbunden. Mehr erfahren

Was JFD bietet

Instrumente
600+ Aktien aus:
USA, Deutschland, Niederlande, Frankreich, Spanien, Portugal
Kommissionen
US-Aktien: Keine Kommission
Deutsche Aktien: Keine Kommission
Niederländische Aktien: Keine Kommission
Französische Aktien: Keine Kommission
Spanische Aktien: Keine Kommission
Portugiesische Aktien: Keine Kommission

Der aggressive Cash-Equity-Flow, sofern identifiziert, wird wie folgt in Rechnung gestellt.

  • für EU-Aktien: 1,5 bps (0,015% Gebühr pro Handelswert) mit einem Mindestbetrag von 1,5 Euro
  • für US-Aktien: 0,0025 USD pro Aktie mit einem Mindestbetrag von 1 USD

Aggressive Handelspraktiken umfassen unter anderem Scalping, Latenz-Arbitrage, professionelles Money Management und Hochfrequenz- oder algorithmischen Handel. JFD führt nach eigenem Ermessen regelmäßige Auswertungen der Handelsaktivitäten durch, um die Kunden zu identifizieren, die aggressiven Handelsgebühren unterliegen, wobei mehrere Kriterien berücksichtigt werden, darunter die Gesamtzahl der innerhalb eines Tages eröffneten und geschlossenen Geschäfte und die gehandelten Symbole. So könnte beispielsweise das Eröffnen und Schließen von mehr als zehn Positionen an einem Tag, wobei mehr als eine Long-Position in derselben Aktie eröffnet wird, als aggressive Handelspraxis angesehen werden.

Handelszeiten
US-Aktien: 9:30 - 16:00 Eastern Time (ET)
Deutsche Aktien: 09:05 - 13:00; 13:03 - 17:30 CET
Niederländische Aktien: 09:00 - 17:30 CET
Französische Aktien: 09:00 - 17:30 CET
Spanische Aktien: 09:00 - 17:30 CET
Portugiesische Aktien: 09:00 - 17:30 CET
Plattform
MT5+
Absicherungsgeschäfte (Hedging)
Gehedgte Position : Nein
Margin für den Hedge : Nein
Vorteile*
Stark reguliert
Weniger Risiko (keine Hebelprodukte)
Langzeitinvestition
Keine Finanzierungskosten
*Im Vergleich zu Aktien-CFDs

Kommissionen / Gebühren

Instrumente USD EUR GBP CHF
Physische Aktien (US-Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*
Physische Aktien (Deutsche Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*
Physische Aktien (Niederländische Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*
Physische Aktien (Französische Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*
Physische Aktien (Spanische Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*
Physische Aktien (Portugiesische Aktien) Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission* Keine Kommission*

Hinweis: * Der aggressive Cash-Equity-Flow, sofern identifiziert, wird wie folgt in Rechnung gestellt.

  • für EU-Aktien: 1,5 bps (0,015% Gebühr pro Handelswert) mit einem Mindestbetrag von 1,5 Euro
  • für US-Aktien: 0,0025 USD pro Aktie mit einem Mindestbetrag von 1 USD

Aggressive Handelspraktiken umfassen unter anderem Scalping, Latenz-Arbitrage, professionelles Money Management und Hochfrequenz- oder algorithmischen Handel. JFD führt nach eigenem Ermessen regelmäßige Auswertungen der Handelsaktivitäten durch, um die Kunden zu identifizieren, die aggressiven Handelsgebühren unterliegen, wobei mehrere Kriterien berücksichtigt werden, darunter die Gesamtzahl der innerhalb eines Tages eröffneten und geschlossenen Geschäfte und die gehandelten Symbole. So könnte beispielsweise das Eröffnen und Schließen von mehr als zehn Positionen an einem Tag, wobei mehr als eine Long-Position in derselben Aktie eröffnet wird, als aggressive Handelspraxis angesehen werden.

Überblick

Profitieren Sie von JFDs Aktienhandelskonditionen

Fügen Sie die Maklerkommission zu Ihrem Gewinn hinzu:

Instrument
Kommissionen bei JFD
Kommissionen bei anderen Brokern
Monatliches Volumen
Sie sparen
 
US-Aktien 0.00€ 0.50€ 100 Transaktionen 50.00€ Hier starten
Deutsche Aktien 0.00€ 2.00€ 100 Transaktionen 200.00€ Hier starten
Niederländische Aktien 0.00€ 4.00€ 100 Transaktionen 400.00€ Hier starten
Französische Aktien 0.00€ 5.00€ 100 Transaktionen 500.00€ Hier starten
Spanische Aktien 0.00€ 5.00€ 100 Transaktionen 500.00€ Hier starten
Portugiesische Aktien 0.00€ 5.00€ 100 Transaktionen 500.00€ Hier starten

Sparen Sie 100% Ihrer Cash Equity Trading Kosten

Ihre Auswahl an leistungsstarken Aktienhandelsplattformen

Genießen Sie exzellente Handelsfunktionen zusammen mit Realtime-Kursen und halten Sie mit dem Tempo des Marktes mit. Jederzeit und überall auf der JFD-Plattform.

Schließen Sie sich Millionen von Händlern auf der ganzen Welt an, die den MetaTrader 5 nutzen, um an den Finanzmärkten den Überblick zu behalten. Mobile, Web oder Desktop - MT5+ von JFD ist auf jedem Gerät verfügbar, das Sie für den kommissionsfreien Aktienhandel bevorzugen.

Sind Sie es gewohnt, auf stock3 zu handeln? Das ist kein Problem. Verfolgen und analysieren Sie die Märkte mit Ihrer bevorzugten Handelsplattform und genießen Sie den kommissionsfreien Aktienhandel mit JFD als stock3-zertifiziertem Partnerbroker.

Haben Sie Fragen?

Gibt es eine Mindestordergröße oder bestimmte Volumenanforderungen für den gebührenfreien Aktienhandel?

Für den kommissionsfreien Handel mit physischen Aktien sind keine Mindestauftragsgrößen oder -volumen erforderlich. Sie können Aufträge für eine bis tausende von Aktien erteilen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der aggressive Cash Equity Flow auf täglicher oder wöchentlicher Basis wie folgt berechnet wird:

  • für EU-Aktien: 1,5 bps (0,015% Gebühr pro Handelswert) mit einem Mindestbetrag von 1,5 Euro
  • für US-Aktien: 0,0025 USD pro Aktie mit einem Mindestbetrag von 1 USD

Aggressive Handelspraktiken umfassen unter anderem Scalping, Latenz-Arbitrage, professionelles Money Management und Hochfrequenz- oder algorithmischen Handel. JFD führt nach eigenem Ermessen regelmäßige Auswertungen der Handelsaktivitäten durch, um die Kunden zu identifizieren, die aggressiven Handelsgebühren unterliegen, wobei mehrere Kriterien berücksichtigt werden, darunter die Gesamtzahl der innerhalb eines Tages eröffneten und geschlossenen Geschäfte und die gehandelten Symbole. So könnte beispielsweise das Eröffnen und Schließen von mehr als zehn Positionen an einem Tag, wobei mehr als eine Long-Position in derselben Aktie eröffnet wird, als aggressive Handelspraxis angesehen werden.

Zahlt JFD Dividenden?

Ja, das tun wir!

Wie werden bei JFD die Dividenden ausgezahlt?

Bei physischen Aktien erhalten Sie, wenn Sie bei Markteröffnung am Ex-Dividendentag eine offene Position halten, die Nettodividende (Dividende nach Steuern) nach dem Auszahlungstermin direkt auf Ihr Handelskonto.

Ein Beispiel: Ein Unternehmen "X" kündigt für den 3. März ein Ex-Dividenden-Datum für die Ausschüttung von Dividenden an. Alle Kunden, die bei Börsenschluss am 2. März eine offene Position bei diesem Unternehmen haben, erhalten den Nettobetrag der Dividenden auf ihren Handelskonten nach dem Zahlungstermin.

Sie können alle Transaktionen im Zusammenhang mit Dividenden in Ihrer Kontohistorie oder Ihrem Tagesbericht finden.

Welches sind die wichtigen Termine für die Dividendenausschüttung?
Deklarationsdatum: Datum, an dem das Unternehmen seine Absicht zur Dividendenausschüttung bekannt gibt, die Höhe der Dividende, das Ex-Datum und das Zahlungsdatum.
Ex-Dividendendatum: Nach diesem Datum werden die Aktien des Unternehmens ohne den Wert der gezahlten Dividende gehandelt.
Zahlungsdatum: Zeitpunkt der Ausschüttung der Dividende auf die Konten der Aktionäre.