Der Sicherheit Ihrer Gelder verpflichtet

Wir nehmen die Sicherheit, Privatsphäre und den Schutz Ihrer Investments sehr ernst, weshalb wir registriert und lizensiert sind und unter strikten europäischen Regulierungsvorschriften agieren. Mit Hauptsitz in Limassol, Zypern, sind unsere Finanzdienstleistungen authorisiert und reguliert um Portfolio Management, Investmentberatungen und eine reine Vermittlungstätigkeit im Brokerage anzubieten. Auf diese Weise können Sie sich voll und ganz aufs Trading konzentrieren während wir uns um die Sicherheit Ihrer Gelder kümmern.

Reguliert durch:

CySEC (Lizensierungs-Nr.150/11)

MiFID - compliant in Europe under the Investment Services and Regulated Market Law of 2007 (Law No. 144(I)/2007).

Registriert bei:

FCA (Registrierungs-Nr.580193)

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (Registrierungs-Nr.126399)

ACPR (Registrierungs-Nr.74013)

Mitglied im:

ICF - Anlegerentschädigungsfonds

Vertrauen & Sicherheit verschrieben

Unser Grundprinzip ist Vertrauen da wir davon überzeugt sind, dass dies die Grundlage für jede solide Beziehung ist. Wir sind eine verlässliche Firma, die die Erfüllung Ihrer Interessen in den Mittelpunkt stellt. Unsere Kunden wissen, dass JFD Brokers niemals die Gegenseite zu ihren Trades einnehmen wird - und unsere Regulierungen liefern hier eine zusätzliche Gewissheit. Sie können sich auf die Sicherheit Ihrer Transaktionen verlassen, wenn Sie mit uns handeln.

Unsere jährlichen Finanzreports werden von führenden zypriotischen Wirtschaftsprüfern erstellt, jegliche Einlagen Ihrerseits sind sicher und werden jederzeit adäquat gemanagt. Unsere internen und externen Wirtschaftsprüfer, sowie Compliance- und Rechtsabteilungen führen umfassende Prüfungen und spezielle Untersuchungen durch und unsere Compliance-Abteilung findet jederzeit umfassende Lösungen.

Segregation

Alle Kundengelder werden, ohne Ausnahme, in speziellen Kundenkonten vollständig vom Firmenvermögen segregiert gehalten und sicher verwahrt. Ob Firmen- oder Kundengelder, die Gelder werden bei lizensierten, weltweit anerkannten und zu den sichersten zählenden Finanzinstitutionen in Großbritannien und Deutschland aufbewahrt.

Kompensation

Der Investor Compensation Fund (ICF) sichert Ihre Einlage zusätzlich ab. Als Mitglied dieser Einrichtung können Kunden einen Anspruch an den ICF stellen, sollte der Fall eintreten, dass JFD seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen kann. Der Anspruch hängt von der Lage und Natur des Anspruchs ab. Erfahren Sie mehr über den ICF.

Sicherheit

Unser automatisiertes Risiko-Management-System, welches Sie zudem vor negativen Kontensalden bewahrt und niedrigere Hebeleinstellungen umfasst, ist darauf ausgelegt, dass Ihr Konto nicht in den negativen Bereich rutschen kann. Hierdurch sind Sie bspw. vor Wochenend-Gaps geschützt. Erfahren Sie mehr über unsere Hebel-Politik.

Für was sind wir durch die CySEC authorisiert?

Die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), eine weltweit angesehene Regulierungsbehörde, hat eine langjährige Erfahrung in der CFD- und FX-Industrie, die es erlaubt in anderen europäischen Mitgliedsstaaten zu agieren. Die CySEC wird als eine der weltweit führenden Regulierungsbehörden Europas angesehen.

Unsere Authorisierungen umfassen die folgenden Service-Leistungen und Aktivitäten:

  • Entgegennehmen und weiterleiten von Orders in Bezug auf ein oder mehrere Finanzinstrumente
  • Orderausführung im Auftrag von Kunden
  • Portfolio Management
  • Investmentberatung

Wir dürfen zudem folgende, zusätzliche Serviceleistungen anbieten:

  • Aufbewahrung und Administration von Finanzinstrumenten für Kundenkonten, einschließlich Verwahrung und hierauf bezogene Serviceleistungen wie Bargeld-/Sicherheitenaufbewahrung.
  • Gewährung von Krediten oder Darlehen an Investoren um Ihnen Transaktionen in einem oder mehreren Finanzinstrumenten zu ermöglichen, wo die Kredit-/Darlehen-gewährende Firma an der Transaktion beteiligt ist
  • Fremdwährungsgeschäfte, wo diese an Provisionen der Investmentdienstleistung geknüpft sind
  • Investmentanalysen und Finanzanalysen oder andere Formen genereller Empfehlungen die sich auf Transaktionen in Finanzinstrumenten beziehen
Erfahren Sie mehr über unsere Authorisierungen

Was ist MiFID?

Bei MiFID handelt es sich um die Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente (Engl.: Markets in Financial Instruments Directive), die im März 2004 verabschiedet wurde und eine Vielzahl an Veränderungen für Anbieter von Finanzdienstleistungen auf den Weg brachte. MiFID wurde im zypriotischen Recht mit dem neuen Gesetz 144(I) von 2007 verankert (ein Gesetz das Auskunft über die Provisionen von Investmentdienstleistungen, der Ausübung von Investmentberatungen und der Operation in regulierten Märkten gibt) und trat im November 2007 in Kraft.

Das Ziel von MiFID ist die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Finanzdienstleister durch die Schaffung eines Marktes für Investmentdienstleistungen und -aktivitäten und durch die Harmonisierung ein Höchstmaß an Schutz für Investoren in Finanzinstrumenten, wie Aktien, Anleihen, Derivaten und diversen strukturierten Produkten zu gewährleisten.

Dank MiFID kann JFD Brokers authorisiert und reguliert Finanzdienstleistungen in allen Mitgliedsstaaten der EU (einschließlich, aber nicht beschränkt auf): Österreich, Bulgarien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Litauen, Liechtenstein, Lettland, Luxemburg, Malta, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Niederlande, Großbritannien.

Erfahren Sie mehr über MiFID
Margin Trading is high risk and not suitable for all. Please ensure that you fully understand the risks involved.